Hilfswerk Aktion Verzicht - Wir Kleider, Schuhe, Haushaltsartikel, Schulmaterial, Sanitätsmaterial und Sonstiges um an verschiednen Orten in der Ukraine an hilfsbedürftige und notleidene jüdische Menschen zu verteilen.

Start

Was ist Aktion Verzicht?

Unser Ziel

Wir wollen in unserer von Wohlstand und Freiheit gezeichneten Lebenssituation durch bewussten Verzicht armen und bedrängten jüdischen Menschen helfen. Das geschieht zurzeit vor allem im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion, aber auch in Israel. Die Situation der Juden wird zunehmend schwieriger. Viele von ihnen führen einen eigentlichen Überlebenskampf. Die Renten reichen kaum für das Allernötigste. Auf dem Herzen liegen uns auch Not leidende Kinder, vor allem jene in Heimen (z.B. Waisen).

Unsere Verbindungsleute in osteuropäischen Ländern sind Christen und Juden, die dasselbe Ziel wie wir verfolgen. Sie verfügen über das nötige Beziehungsnetz in den Empfängerländern, so dass die Liebeszeichen auch wirklich an die Notleidenden gelangen. Wir verstehen diesen Dienst als Auftrag von Gott und handeln im Namen Jesu Christi.

Unser Leitmotiv

Wir haben den Bibelvers aus Jesaja 40.1 als unser Leitmotiv gewählt. Die darin enthaltenen Worte "Tröstet, tröstet mein Volk!" setzen wir so gut wie möglich um, indem wir Kleider, Schuhe, Haushaltsartikel, Schulmaterial, Sanitätsmaterial, usw. sammeln und an verschiedenen Orten in der Ukraine  an hilfsbedürftige und notleidende jüdische Menschen verteilen. Zudem unterstützen wir jüdische Familien mit Lebensmittelpaketen oder verpflegen sie in einer unserer Suppenküchen. Diese Mahlzeit in der Suppenküche ist für viele Menschen die einzige warme Mahlzeit.

Projekte


Ozenino, Ukraine

In Ozenino unterstützen wir die Partnerorganisation MIR, welche eine Suppenküche, Bäckerei, Landwirtschaft und vieles mehr betreibt.



Kharkov, Ukraine

Wir unterstützen die Gemeinde Beth El Gibor und ihre Suppenküche.



Vinnicja, Ukraine

Suppenküche für 25 Personen



Shepetovka, Ukraine

Suppenküche mit 45 Personen



Boryslav, Ukraine

7 Suppenküchen in der Region



Shalom Ministry Oswiecim, Polen

Gemeinsam arbeiten wir mit Shalom Ministry in Shepetovka und Vinnicja



Tiraspol, Transnistrien

Tiraspol Synagoge



Chisinau, Moldavien

Jüdischer Kindergarten



Israel

Sozialarbeit von Machaseh



Minsk, Weissrussland

Suppenküchen


Hilfsgüter

Wir sammeln folgende gut erhaltene und saubere Artikel:

Winter- und Sommerkleider

für alle Alter, inkl. Unterwäsche.

Schuhe

aller Art und Grössen.

Haushaltsartikel

Toilettenartikel wie Seife und Shampoo, Waschpulver, Kerzen und Zündhölzer, Bettwäsche, Duvets und Kissen mit Bettanzügen, Frottewäsche, Küchen- und Handtücher, alle Nähutensilien, Stoffe, Wolle, Stricknadeln.

Schulmaterial

z.B. Zeichnungspapier, Schulhefte, Farbstifte, Taschenrechner etc.

Sanitätsmaterial

Gehhilfen aller Art, elastische Binden, Gazekompressen, Heftpflaster u.a.

Sonstiges

Kinderwagen, Kinderspielzeug, Schlafsäcke, Wolldecken, Steppdecken, Nähmaschinen, gut erhaltene Fahrräder für alle Altersstufen.

Hinweis

Bringen Sie die Sachen wenn möglich verpackt zu einer Sammelstelle. Als Verpackung eignen sich stabile Schachteln (z.B. Bananenschachteln), 35-Liter Kehrichtsäcke, Koffer, Rucksäcke und verschliessbare Taschen

Wir sind dankbar für einen Beitrag an die Transportkosten 
1 kg Hilfsgüter an den Bestimmungsort zu transportieren kostet ca. Fr. 1.20

Sammelstellen für Hilfsgüter

Ist keine Sammelstelle in Ihrer Nähe oder möchten Sie, dass wir die Sachen bei Ihnen abholen? Möchten Sie uns Sachen überlassen, die hier nicht aufgeführt sind? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

4632 Trimbach bei Olten

Anlieferung:
Mo.-Fr. 07.00-11.30 und 13.30-17.00 Uhr, samstags nur nach Vereinbarung.

Adresse
Borner Transport und Lagerhaus AG
Industriestrasse 11
4632 Trimbach

Kontaktangaben
Telefon: 062 289 50 20
Fax: 062 289 50 29

8634 Hombrechtikon

An der Strasse Hombrechtikon - Wolfhausen. Von Wolfhausen her erstes Haus rechts vor Hombrechtikon.

Anlieferung:
Monatlich am letzten Samstag von 10.00 -12.00 oder nach telefonischer Absprache.
Bitte ausserhalb der Öffnungszeit kein Sammelgut auf dem Areal deponieren.

Adresse
Breitloh 3
8634 Hombrechtikon

Kontaktangaben
Jörg Wyser
Telefon: 055 244 40 85

4522 Rüttenen SO

Anlieferung:
Urs Zürcher ist bereit, im Grossraum Bern - Solothurn Sammelmaterial abzuholen. Bitte nehmen Sie mit ihm Verbindung auf.

Adresse
Verenahofweg 3
4522 Rüttenen

Kontaktangaben
Urs Zürcher
Mobil: 079 209 34 75

OrtNameStrasseTelefonLink
3627 Heimberg Frau Maja Schild Buechwaldstrasse 10 033 437 74 61
3714 Frutigen Herr Hans Wäfler Oberfeldstrasse 20 033 671 45 93
4052 Basel Frau Charlotte Martin Christoph Merian-Platz 6 061 311 66 95
4055 Basel Kirchgemeinde Thomas (Herr Daniel Häsler) Hegenheimerstrasse 231 061 386 92 44
4852 Rothrist Familie Florian und Fabienne Wirz Stockweg 19c 062 794 12 91
7208 Malans Herr und Frau Horst und Marianne Baumgartner Sägereistrasse 10 081 322 49 32
8006 Zürich Herr und Frau Hans und Ruth Hauser Frohburgstrasse 20A 043 255 08 29
8173 Neerach Frau Iris Pflüger Neeracherstrasse 13 043 433 04 14
8303 Bassersdorf Frau Heidi Landis Brunnenstrasse 2 044 836 79 89
8712 Stäfa Herr und Frau Hans und Ruth Lendi Laubstenstrasse 18i 044 926 43 74
8805 Richterswil Herr und Frau Daniel und Gabriela Hess Friedenstrasse 11 043 888 96 02
9545 Wängi Frau Vreni Immoos Hüslibachweg 2 052 366 43 04
9545 Wängi Frau Annemarie Wüthrich Wiesengrundstrasse 8 052 378 17 12

Rundbriefe

Sonderaktion LKW
März
2017

Rundbrief Nr. 112
Februar
2017

Warme Weihnachten
Dezember
2016

Rundbrief Nr. 111
November
2016

Broschüre 2016
September
2016

Rundbrief Nr. 110
Juli
2016

Sonderaktion
Mai
2016

Rundbrief Nr. 109
April
2016

Rundbrief Nr. 108
Februar
2016

Rundbrief Nr. 107
Dezember
2015

Sonderrundbrief
September
2015

Rundbrief Nr. 106
Juli
2015

Rundbrief Abonnieren

Ich möchte gerne den Rundbrief bequem per Email zugestellt bekommen.

Anlässe und Aktionen

Mit dem Bus erreichen wir unsere Freunde in Boryslav, Ozhenino, Shepetovka und Vinnitsa.

Polen-Ukraine Reise

Kommen Sie mit uns auf eine Reise zu unseren Projekten!
Umrahmt wird das Reiseprogramm durch Besuche des Konzentrationslagers Auschwitz sowie der Gedenkstätte Bab Yar in Kiev. Dazwischen werden Sie viele fröhliche und für Ihr Erscheinen dankbare Menschen kennen lernen.

Datum: Sonntag, 24. September bis Montag, 3. Oktober 2017

» Zum Prospekt

Verena Häberling mit Andreas Baumann (Präsident von Aktion Verzicht) vor einem ihrer Werke

Bilder von Verena Häberling zu Gunsten von Aktion Verzicht

Die begnadete Künstlerin stellt ihre gesammelten Werke Aktion Verzicht zur Verfügung weil es ihr ein Herzensanliegen ist, das jüdische Volk zu segnen. Diese ausserordentliche Sammlung präsentieren wir Ihnen auf verenahaeberling.jimdo.com